Walchshof 6
   4240 Freistadt
   07942/73072-0
   office@holzkompetenz-leitner.at
   www.holzkompetenz-leitner.at
































   KONTAKT

   STARTSEITE

   IMPRESSUM


    IMPRESSUM



Ansprechperson und für den Inhalt verantwortlich:
Holzkompetenz Leitner, Herbert Leitner – Säge- und Hobelwerk
Walchshof 6, 4240 Freistadt, Tel. 07942/73072-0, Fax. 07942/73072-85, UID: ATU50947908
E-Mail: office@holzkompetenz-leitner.at
www.holzkompetenz-leitner.at
 



Gegenstand des Medieninhabers:
Säge- und Hobelwerk
Copyright:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Für Schäden, die aus inkorrekten oder verspäteten Inhalten oder aus Handlungen resultieren, die im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes getätigt wurden, wird keinerlei Haftung übernommen.

Grundlegende Richtung des Mediums:
Informationen zum Thema Holzkompetenz und über das Unternehmen Herbert Leitner.

Marketingberatung, Webdesign, Gestaltung, Grafik: Studio Kapeller KG - Agentur für Wertemarketing, www.studio-kapeller.at

Ausführung und Umsetzung des Internetprojekts: www.friecom.at

- Impressums- und Offenlegungspflicht gemäß § 25 MedienG
- Informationspflichten gemäß § 5 E-Commerce Gesetz (ECG) - Austria
- Informationspflichten gemäß §6 Teledienstgesetz (TDG) - Deutschland
- Offenlegungspflicht gemäß § 14 UG

Download

Information zum Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.